CDU Kreisverband Heidenheim
CDU Kreisverband
20:37 Uhr | 09.12.2018 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 

Presse
30.10.2017, 08:31 Uhr | Übersicht | Drucken
Michael Kolb neuer Vorsitzender der CDU-Stadtverbands Heidenheim

Der Stadtverband der CDU Heidenheim wählte seinen neuen Vorstand. Petra Saretz übergab nach 8 erfolgreichen Jahren ihr Amt als Stadtverbandsvorsitzende unter Anwesenheit der Europaabgeordneten Dr. Inge Gräßle und OB Bernhard Ilg an den mit 81% zum neuen Vorsitzenden gewählten, Michael Kolb.


Foto
der neu gewählte Vorstand des CDU-Stadtverbands Heidenheim
Im Fokus der diesjährigen Jahreshauptversammlung der CDU Heidenheim stand der Führungswechsel an der Stadtverbandsspitze. Die langjährige Stadtverbandsvorsitzende Petra Saretz verabschiedete sich nach 8 erfolgreichen Jahren vergangenen Samstag im Rahmen der gut besuchten Mitgliederversammlung in der Sportgaststätte des SVM von ihrem bisherigen Amt. Mit einer Vielzahl an abwechslungsreichen Angeboten und Veranstaltungen für Mitglieder und Interessierte seien es bunte und spannende Jahre gewesen - die CDU Heidenheim lebendiger zu machen sei vor Amtsantritt ihr Ziel gewesen. Man habe sich der kommunalen Themen angenommen und das CDU Schiff gemeinsam durch Höhen und Tiefen navigiert. Saretz, inzwischen auch CDU Kreis- und Gemeinderätin, bewarb sie sich zur Wahrung der Funktionstrennung nicht erneut für das Amt der Stadtverbandsvorsitzenden. Sie bedankte sich bei Ihren Vorstands- und Gemeinderatskollegen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Ein ausdrücklicher Dank galt Oberbürgermeister Ilg für seine langjährige Unterstützung und seinen unermüdlichen Einsatz für die Stadt Heidenheim, sowie Uwe Wiedmann als Fraktionsvorsitzenden. Die Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle lobte die hervorragende Arbeit von Saretz und betonte wie wichtig die Lokalpolitik in soziologisch und wirtschaftlich interessanten Städten wie Heidenheim sei. Man müsse strukturellen Problemen innerhalb der CDU entgegentreten und deutliche Präsenz vor Ort zeigen, um die Wähler wieder besser zu erreichen. Neben Ausführungen zu Wirtschafts- und Währungsunion stellte Gräßle klar, dass kein Weg an einem stabilen Finanzsystem und der Einhaltung der Maastricht-Verträge vorbeiführe und der Platz der CDU auch zukünftig die Mitte sei. OB Bernhard Ilg pflichtete ihr bei und betonte im Rahmen seines Grußwortes, dass man sich auch zukünftig auf die Wähler in der Mitte und nicht den rechten Rand konzentrieren würde. Ilg verdeutlichte, dass die CDU verstanden hat, was in Heidenheim wichtig und relevant ist „Wir müssen Verantwortung übernehmen und auch für unbequeme Dinge stehen, wenn wir unsere Stadt nachhaltig voranbringen wollen.“, Stadtpolitik bestehe für ihn, vor allem aus dem ganz persönlichen Miteinander. Man müsse gemeinsam helfen und zusammenhalten, um als CDU Heidenheim erfolgreich zu sein. Der bisherige Vorstand wurde im Rahmen der Hauptversammlung einstimmig entlastet, um dann in veränderter Zusammensetzung neu gewählt zu werden. Michael Kolb wurde mit 81,0% Prozent der Stimmen zum neuen Stadtverbandsvorsitzenden gewählt. In seiner Antrittsrede bedankte er sich für das entgegengebrachte Vertrauen und kündigte eine moderne und fortschrittliche Ausrichtung der CDU Heidenheim mit ihm als Vorsitzenden an, er freue sich auf die Zusammenarbeit mit einem starken Vorstandsteam. Dieses setzt sich zukünftig folgendermaßen zusammen: Die stellvertretenden Vorsitzenden Peter Buckenhofer (83,3%) und Bernd Hieber (86%) wurden jeweils in Ihrem Amt bestätigt und werden zukünftig durch Petra Zein (83,3%) ergänzt. Wiedergewählt wurden Schatzmeister Karl-Heinz Vollmer (97,2%). Pressesprecherin Jana Rabus wurde in Ihrem Amt bestätigt und setzte sich mit 74,3% der Stimmen gegen ihren Mitbewerber Christian Rau (25,7%) durch. Neu im CDU Vorstand sind Schriftführer Christian Anghel (94,4%) und Internetbeauftragter Marvin Scharle (XX%). Komplettiert wird der Stadtverbandsvorstand durch folgende Beisitzer: Raouf Al-Madani, Nilcan Bati, Dr. Stefan Bauer, Andreas Bayrle, Dr. Andreas Brosinger, Guido Christ, Cornelia Haslanger, Maria Högerl, Laurin Horlacher, Hildegard Müller, Heinz Schmauder, Sabine Skwara, Dieter Stütz, Fritz Weger, Matthias Winkler und Christian Rau.

  Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
News-Ticker
Presseschau
Termine
Landesverband Baden Württemberg
CDU Landesverband
Baden Württemberg
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
   
0.05 sec. | 150355 Visits