CDU Kreisverband Heidenheim
CDU Kreisverband
16:07 Uhr | 25.04.2018 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 

Neuigkeiten
29.01.2018, 15:02 Uhr | Magnus Welsch Übersicht | Drucken
Dr. Inge Gräßle einstimmig nomminiert

Der CDU-Kreisvorstand hat die Kreisvorsitzende und Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle einstimmig für eine erneute Kandidatur zum Europäischen Parlament nominiert.

Gräßle ist seit 2004 Europaabgeordnete. Die Listenaufstellung für die Europawahl im Mai 2019 auf Bezirksebene findet am 14. April statt, auf Landesebene am 5. Mai. Gräßle, die seit drei Jahren Vorsitzende des Haushaltskontrollausschuss ist, gab den Kreisvorstandsmitgliedern einen Überblick über ihre Erfolge, etwa die Einrichtung eines europäischen Finanzstaatsanwalts, für den sie die Verhandlungsführung des Parlaments innehatte. Sie unterstrich, dass ihre Arbeit in der Haushaltskontrolle zu konkreten Verbesserungen geführt habe, etwa im Management der EU-Gelder in Entwicklungsländern. Griechenland, Rumänien und Bulgarien verfolge sie mit hoher Aufmerksamkeit. Auch dort gebe es bedeutende Fortschritte. „Europa zusammen halten und ständig verbessern ist auch künftig das Gebot der Stunde“, sagte sie. Die europäische Zusammenarbeit sei im Heidenheimer und im deutschen Interessen, weil unser Wohlstand auch von einer funktionierenden europäischen Zusammenarbeit abhänge.


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
News-Ticker
Presseschau
Termine
Landesverband Baden Württemberg
CDU Landesverband
Baden Württemberg
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
 
   
0.06 sec. | 140311 Visits