CDU Kreisverband Heidenheim
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-hdh.de

DRUCK STARTEN


Presse
20.07.2020, 12:52 Uhr | Alexander Krieger
Livestream mit Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann
 
Landespolitische Themen mit besonderer Bedeutung für Heidenheim standen im Mittelpunkt eines Livestreams, den der CDU-Kreisverband mit der Spitzenkandidatin zur Landtagswahl, Kultusministerin Susanne Eisenmann, durchführte.

Ein besonderes Anliegen war dem CDU-Landtagskandidaten Magnus Welsch dabei die Schulbauförderung. Aufgrund der vom grün geführten Finanzministerium entworfenen neuen Förderrichtlinien, die keine Förderung nach Baubeginn mehr vorsehen, könnte der Landkreis die finanzielle Unterstützung des Landes für Baumaßnahmen an der Technischen Schule in Heidenheim verlieren und hat keine Planungssicherheit für die neue Bolheimer Außenstelle der Pistoriusschule. Eisenmann kündigte an, sich in der nächsten Sitzung der Haushaltskommission für die Wünsche der Landkreise und Kommunen bei der Schulbauförderung einzusetzen.

Daneben kamen auch der Ausbau von DHBW und Brenzbahn zur Sprache.